Smarte Kundenkommunikation im Forderungsmanagement von Banken

Was Sie in diesem Whitepaper lernen:  

  • Wie Sie die digitale Customer Journey ab Vertragsabschluss verlängern.

  • Wie Sie die Kundenbindung durch die Digitalisierung im Forderungsmanagement stärken.

  • Wie Sie flexibel Ziele optimieren, um Prozesskosten zu senken die und die Zahlungsbereitschaft zu erhöhen.

  • Wie Sie Künstliche Intelligenz für eine kundenzentrierte Kundenkommunikation sowie smartes Bezahlen einsetzen.

Was unsere Kunden sagen: Michel Billon, CEO der Hanseatic Bank
michel-billon-hanseatic-bank

»Kundenorientierte Forderungen sind der Schlüssel für unsere digitale Transformationsstrategie. Dank der collectAI-Lösung haben wir die Effizienz unseres Forderungsmanagements erhöht und die Kundenbindung aufgrund der höheren Zufriedenheit optimiert. Weitere wichtige Ergebnisse waren ein insgesamt höherer Cashflow, eine schnellere Realisierung sowie niedrigere Kommunikationskosten.«

Informationen sind genauso wichtig wie Cash

Mit digitalen Rechnungen, intelligentem Mahnwesen und individuellen White-Label-Bezahlseiten optimieren Banken die Realisierungsquote und gleichzeitig die Zahlungsbereitschaft. Durch smarte Technologie lernen sie ihre Kunden kennen und lernen von ihnen.

Kundenzentriertes Forderungsmanagement heute

Banken unternehmen bereits viel mit eigenen Initiativen, um Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu halten. Ein Weg, um intelligent und kundenfreundlich vorzugehen, ist die Kollaboration mit jungen Unternehmen. Fintechs fällt es leichter und sie können schneller agieren, um bessere Prozesse für eine gesunde Kundenbeziehung gemeinsam mit den Banken umzusetzen.